Literatur und Rezensionen

Grundlagen schaffen

Orientierung ist wichtig – nicht nur wenn es um den richtigen Einstieg in ein Thema oder einen Prozess geht. Deshalb stelle ich auf dieser Seite regelmäßig neue Bücher und Klassiker rund um das Thema Mannwerden, Mannsein, Glauben, Freimauererei und männliche Spiritualität vor.

Die vorgestellten Bücher sind eine sehr persönliche Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Sie bietet lediglich Vorschläge und bildet keinen Lehr-Kanon. Das heißt, es gibt keine Pflichtlektüre und kein Leseverbot. Und: Ein Buch, das hier nicht auftaucht, ist nicht automatisch schlecht. Ich kenne es vielleicht nur nicht. Wem also ein Buch in der Liste fehlt: Ein Hinweis an akono@perspektive-mannsein.de genügt, und ich schaue es mir an.

Transparenz schafft Vertrauen

In den mehr als 30 Jahren meiner spirituellen Reise habe ich viel gelesen. Entsprechend voll sind meine Regale. Aus diesem Fundus werde ich immer wieder Bücher vorstellen, einordnen und Empfehlung geben, in die eine oder andere Richtung.

Wichtig bei Neuerscheinungen: Stellt ein Verlag mir kostenlos ein Rezensionsexemplar zur Verfügung, kennzeichne ich das entsprechend. Fehlt der Hinweis bei einer Neuerscheinung, habe ich es von Freunden oder Verwandten geschenkt bekommen oder selbst gekauft. So könnt Ihr Euch selbst eine Meinung zu meiner Unabhängigkeit bilden. Ältere Rezensionen findet Ihr im Archiv.

Viel Spaß beim Stöbern.

Wer das Buch im Abstand wird wieder andere Aspekte entdecken, die zu bearbeiten sinnvoll sind. Es ist halt ein Hand- und kein Lesebuch.
Mannsein

Literatur: Männerwürde

Was ist Männerwürde? Welche Erwartungen hat die Gesellschaft an den Mann? Wie beeinflussen Erziehung, übernommene Leitsätze und generationenübergreifende Traumata die

Mehr lesen »