akono fliegt rot

Kontakt

Über mich, Termine, Links

Du willst wissen, wer hinter „Akono – Perspektive Mannsein“ steckt? Du Willst interessanten Seminare oder Veranstaltungen für Männer oder Väter besuchen oder auf ähnlichen Sieten stöbern? Dann bis Du hier genau richtig. Klicke einfach auf den poassenden Buttons neben dem Foto Fertig.

Literatur: Freimaurer

Erfolgreiches Netzwerk › Freimaurer - um den noch immer vorwiegend aus Männern bestehenden Bund ranken sich unterschiedlichste Berichte. Sie reichen von harmlosen Erzählungen über alte, sogenannte Verräterschriften und obskure Fernseh-dokumentationen bis hin zu wirren Verschwörungstheorien. Selten jedoch geben diese Geschichten einen echten Einblick in die Arbeit und das Wirken des

Weiterlesen

Literatur: Eisenhans

Keiner wird als Mann geboren › ... er wird dazu gemacht.  Das ist die Kernaussagen des Klassikers „Eisenhans – ein Buch über Männer“ von Robert Bly. Erstmals 1993 auf Deutsch erschienen, wird es seit 2005 bei Rowohlt verlegt. In zehn Kapiteln beschreibt Bly anhand des Grimm‘schen Märchens Eisenhans (Es ist

Weiterlesen

Der rituelle Übergang

Initiation, wozu und wohin? › Immer wieder hört man unter Männern von Initiation oder Einweihung. Viele bringen den Begriff mit Ureinwohnern und primitiven Völkern in Verbindung und halten die Rituale für Überbleibsel längst vergangener Zeiten und seit der Aufklärung für überholt. Doch in den vergangenen Jahren haben sich – ausgehend

Weiterlesen

Literatur: „Adams Wiederkehr“

Initiation und Männerspiritualität › In seinem Buch „Adams Wiederkehr – Initiation und Männerspiritualität“ geht er davon aus, dass alle großen Persönlichkeiten, dass alle, die aus einer Gruppe herausstechen, initiiert wurden – in ihr Wahres Selbst, in den Strom der Realität, wie er es nennt.Demnach gehört die Initiation (Taufe) zu einem

Weiterlesen

Mannwerden heißt verletzt werden

Die heilige Wunde › Mannwerden heißt verletzt werden. Jeder Mann erlebt das in den Jahren seiner Reifung. Und wie immer gibt es mindestens zwei Möglichkeiten, wie er mit der Wunde umgehen kann: Er kann sie leugnen und dabei cool überspielten, dass er verletzt wurde. Oder er kann sie annehmen und

Weiterlesen
Menü schließen